Wir verwenden Cookies, um die Webseite den Bedürfnissen unserer Besucher optimal anpassen zu können. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies gemäß unseren Cookie-Richtlinien.
Affiliate Nutzungsbedingungen

Affiliate Nutzungsbedingungen

Affiliate Nutzungsbedingungen - HealthTrader Ltd

Dies ist ein rechtsgültiger Vertrag zwischen Ihnen und HealthTrader Ltd, die Affiliate-Plattform www.HealthTrader.com, Registerungsnummer 08698590, mit Sitz in 106 Lower Addiscombe Road, Croydon, Surrey, CR06AD. Durch die Teilnahme am HealthTrader Ltd Affiliate-Programm, bestätigen Sie, dass Sie die in diesem Vertrag dargelegten Bedingungen gelesen und verstanden haben, und dass Sie diesen zustimmen und sich an diese Bedingungen gebunden erklären.

Die Vereinbarung, inclusive der damit verbundenen Aufstellung namens Anhang A – Email Marketing Leitfaden und und Spam Richtlinien (im Folgenden: Anhang A) enthält die Nutzungsbedingungen Ihrer Teilnahme am Affiliate-Programm von HealthTrader Ltd. Im Nachfolgenden beziehen sich die Begriffe “wir”, “uns” und “unser” auf HealthExpress Ltd; die Begriffe “Sie”, “Ihr”, “Affiliate”, “Teilnehmer” und “Nutzer” beziehen sich auf auf den Affiliate beziehungsweise auf Sie.

Um Ihnen die Nutzung der Seite zu erleichtern, wurde eine Übersetzung unserer Nutzungsbedingungen und Konditionen in die Sprache Ihrer Wahl vorgenommen. Hierbei können mögliche Übersetzungsfehler nicht ausgeschlossen werden. Sollten bezüglich der Bedeutung oder des Kontexts einer Formulierung Zweifel bestehen, so ist die englische Version immer als die gültige Fassung heranzuziehen.

1. Definitionen und Interpretation

"Affiliate-Website" bedeutet jene vom Affiliate betriebene Website, von der HealthTrader zwecks des Affiliate-Programms in Kenntnis gesetzt wurde.
"Affiliate" bedeutet eine Einzelperson oder eine Organisation welche beantragt hat, ein Mitglied des Affiliate Programms zu werden um die Produkte und / oder Dienstleistungen bestimmter Händler innerhalb des Affiliate Programms gemäß den Bedingungen des Affiliate Programms zu bewerben.
"Geschäftstag" bedeutet jeden Tag außer Samstag oder Sonntag.
"ChargeBack" bedeutet einen Zahlungsstreit, eingeleitet durch den Kunden bei seinem Kreditkarteninstitut. Der Betrag der angefochtenen Zahlungsabwicklung wird vom Konto des Händlers zurückgebucht. Im Rahmen dieser Vereinbarung bedeutet ChargeBack aufgrund der Fernabsatzbestimmungen auch eine Rückerstattung, die dem Kunden innerhalb von 7 Tagen (nach Kauf der Ware oder, bezogen auf die Bezahlung von Dientleistungen, dann nach Abschluss des Vertrags über die Erbringung der Dienstleistungen) auf sein Konto zurückgebucht wird.
"Eingangsdatum" bedeutet das Datum, an dem die Aufnahme des Affiliates im HealthTrader Affiliate-Programm genehmigt wurde.
"Provision" bedeutet die laut Absatz 7 an den Affiliate zu zahlende Provision, die sich aus den Besuchen der Händler-Website durch Kunden über den Link auf der Affiliate-Website ergibt, zu den Raten und Bestimmungen, die auf der HealthTrader Website dargelegt sind;
"Vertrauliche Informationen" bedeuten alle Informationen beider Parteien, welche im Bezug auf diese Bestimmungen und Vereinbarung offengelegt werden (gleich ob schriftlich,elektronisch, mündlich oder in welcher Form auch immer mitgeteilt; gleich, ob diese Informationen bei Eröffnung nicht ausdrücklich als "vertraulich" bezeichnet werden);
"Höhere Gewalt" bedeutet, im Bezug auf beide Parteien, jegliche Umstände außerhalb der Kontrolle der zuständigen Partei, die nicht auf Schuld oder Unterlassung zurückzuführen sind und die trotz gebührender Sorgfalt nicht vermieden oder verhindert werden können, einschließlich aber ohne Einschränkung auf folgende Fälle: Streiks, Aussperrungen und sonstige Betriebsstörungen jeder Art, Krieg, Gefahr, Feuer, Explosion, Sturm, Flut, Erdbeben, Epidemie oder andere physische Naturkatastrophen, höhere Gewalt, Feuer, Streiks, Aussperrung, Aufstand oder Unruhen, Embargos, Nichtverfügbarkeit von Rohstoffen, Wracks oder Verzögerungen beim Transport, Anforderungen oder Vorschriften einer staatlichen Behörde;
"Geistige Eigentumsrechte" bedeutet alle Patente, Rechte an Erfindungen, Schutzrechte in Designs, Marken, Handel und Firmennamen und jegliche damit verbundene Kulanz, Rechte hinsichtlich unlauteren Wettbewerbs oder Rechte auf Klageerhebung wegen Kennzeichenmissbrauchs sowie auf alle sonstigen geistigen Eigentumsrechte, moralische Rechte und verwandte Schutzrechte, Rechte an Datenbanken, Topographie Rechte, Domain-Namen, Rechte an Informationen (einschließlich Wissen und Betriebsgeheimnisse) und andere ähnliche oder gleichwertige Rechte (bestehend jetzt oder in Zukunft) in irgendeinem Teil der Welt, in jedem Fall, ob eintragungsfähig oder nicht und einschließlich aller Anwendungen, und Erneuerungen oder Erweiterungen, solcher Rechte in ihrer vollen Laufzeit;
"Haftung" bedeutet, Handlungen, Auszeichnungen, Kosten, Ansprüche, Schäden, Verluste (einschließlich ohne Einschränkung jeglicher direkten oder indirekten Folgeschäden), Forderungen, Kosten, Geldstrafen, Gewinn, Verlust von Ruf, Urteile, Strafen und Verfahren und alle anderen Verluste und/oder Verbindlichkeiten;
"Lizenzierte Rechte" bedeuten jene Händler Marken, die auf der HealthTrader Website unter den Bedingungen dieser Vereinbarung zur Nutzung durch Affiliates zur Verfügung stehen;
"Händler" bedeutet die Vertragspartei die unter Vertrag mit HealthTrader steht, welche der Eigentümer ist oder anderweitig dazu berechtigt ist, die Produkte des Händlers zu verwenden und zu vermarkten;
"Händler Produkte" bedeuten diejenigen Produkte/Dienstleistungen des Händlers, die auf der HealthTrader Website aufgeführt sind (diese können unter Umständen von Zeit zu Zeit geändert werden);
"Händler Marke" bedeutet die Namen, Marken, Logos und/oder andere Mittel des branding verwendet von HealthTrader in Bezug auf die Händler, einschließlich aber nicht beschränkt auf den Namen "HealthTrader";
"Website des Händlers" bedeutet jene von Händlern betriebene Websites, welche zur Nutzung innerhalb des HealthTrader Affiliate-Programms zur Verfügung stehen;
"Personenbezogene Daten" bedeutet jegliche Daten im Zusammenhang mit einer lebenden Person, die aufgrund dieser Daten identifiziert werden kann, welche sich in Besitz einer oder beider Parteien befinden oder voraussichtlich in deren Besitz kommen wird;
"Händler" bedeutet jegliche Produkte/Dienstleistungen welche von HealthTrader zur Verfügung gestellt und auf der HealthTrader-Händler-Seite aufgelistet werden, bezogen auf die Vereinbarung zwischen den Parteien und welche unter den Vereinbarungsbestimmungen von Zeit zu Zeit geändert werden können;
"Transaktion" bedeutet den Verkauf eines Händler Produkts von der Händler-Website an einen Kunden entstehend als Folge des Besuchs des Kunden auf der Händler Website über den Link von der Affiliate-Website.
1.1

Affiliates sind dazu verpflichtet, vertrauliche Informationen vertraulich zu behandeln und, außer sie besitzen eine vorherige schriftliche Zustimmung der HealthTrader Ltd, sollen:

(a) keine Vertrauliche Informationen in irgendeiner Weise außer für die Zwecke dieses Abkommens nutzen oder verwerten;
(b) keine Vertraulichen Informationen offen legen, zur Verfügung stellen und ganz oder teilweise an Dritte weitergeben, sofern dies nicht ausdrücklich durch die HealthTrader Ltd genehmigt wurde.
(c) keine Vertraulichen Informationen kopieren, niederschreiben oder auf andere Weise aufzeichnen, außer als unbedingt notwendig für den Zweck (und dabei sollen jegliche Kopien, Niederschriften und Aufzeichnungen Eigentum der HealthTrader Ltd sein);
(d) keine Vertraulichen Informationen auf extern zugänglichen Computern oder elektronischen Informationsabrufsystemen verwenden, reproduzieren, abändern oder speichern oder diese in irgendeiner Form oder mit irgendwelchen Mitteln außerhalb ihres gewönlichen Arbeitsplatzes übertragen;
(e) sicherstellen, dass alle Dokumente oder Aufzeichnungen die Vertrauliche Informationen enthalten, in ihren Geschäftsräumen aufbewahrt werden und sollen diese weder entfernen noch die Entfernung der Dokumente und Aufzeichnungen von Ihren Geschäftsräumen erlauben.
1.2 Vertrauliche Informationen sind alle Informationen in Bezug auf Händler der HealthTrader Ltd.
1.3 Affiliates sollen keine öffentlichen Ankündigungen in Bezug auf diese Vereinbarung, deren Zweck oder dem potenziellen Interesse an der Verwendung, sowie vertrauliche Informationen ohne die vorherige schriftliche Zustimmung der HealthTrader Ltd machen oder einer dritten Person erlauben zu machen. Keine Partei soll den Namen der HealthTrader Ltd oder irgendwelche Informationen, die durch den Kontakt mit der HealthTrader Ltd erworben wurden, für Werbung oder Marketing-Zwecke verwenden, ohne die vorherige schriftliche Genehmigung der HealthTrader Ltd.
1.4 Affiliates sollen die HealthTrader Ltd umgehend informieren wenn sie von einer dritten Partei wie Medien in Bezug auf diese Vereinbarung und ihre Beziehung zu HealthTrader Ltd oder Händlern der HealthTrader Ltd kontaktiert werden.

2. Auftragsverfolgung

HealthTrader Ltd überwacht das Volumen und die Höhe des Umsatzes, welcher durch Ihre Website generiert wird, und erstellt Berichte, welche die Vertriebsaktivitäten zusammenfassen. Diese Berichte stehen dem Affiliate über das Backend-System der Website zur Verfügung. Inhalt, Form und Häufigkeit der Berichte können nach unserem Ermessen verändert werden.

1 Um genaue Überwachung, Berichterstattung und Leistungsvergütung zu ermöglichen, müssen Sie sicherstellen, dass die Links auf Ihrer Website richtig formatiert sind.
2 Der Teilnehmer ist ausschließlich selbst dafür verantwortlich, dass alle Links korrekt formatiert sind – dies ist eine notwendige Voraussetzung für die Überwachung der Vertriebsaktivitäten. Berichte bezüglich der Vertriebsaktivität werden dem Teilnehmer über eine spezifische URL einschließlich der Affiliate ID zur Verfügung gestellt. Sie können beliebig viele Links hinzufügen oder diese Links entfernen, jederzeit und ohne vorherige Genehmigung von HealthTrader Ltd.
3 Alle Links, die im Rahmen dieser Vereinbarung von einem Affiliate gesetzt werden, werden als rel=”nofollow” gekennzeichnet. Nichteinhaltung dieser Vorgabe kann nach unserem eigenen Ermessen zum Ausschluss des Affiliates aus dem Affiliate-Programm führen.

3. Provision

Die Rate und/oder Prozentsatz der Affiliate-Provision wird durch HealthTrader Ltd ermittelt und daraufhin dem Affiliate mitgeteilt. Lediglich erfolgreich angemeldete und genehmigte Bestellungen mit einer Affiliate-ID, die von HealthTrader Ltd nachvollzogen werden können, haben Anspruch auf Provision oder Vermittlungsprovision. Wenn eine vermittelte Bestellung von unserem System nicht nachvollzogen werden kann wird für diese Bestellung keine Vermittlungsprovision oder Provision ausbezahlt.

a Für alle Transaktionen, die am letzten Tag des Monats als 'Genehmigt' gekennzeichnet, wird Provision innerhalb von 3 (drei) Werktage. Vom Partnerkonto (Empfänger) ist der Partner Bank Gebühren abgezogen.
b HealthTrader Ltd behält sich das Recht vor, im Zusammenhang mit Rückerstattungen, Rückbelastungen und betrügerischen Bestellungen Gebühren abzubuchen, soweit dies als notwendig erachtet wird und in unserem eigenen Ermessen.

4. Ausgewählte Produkte

HealthTrader Ltd behält sich das Recht vor, ausgewählte Produkte zur Verfügung zu stellen oder zu entfernen, bezogen auf Marktänderungen und in unserem eigenen Ermessen.

5. Proxy Richtlinien

-HealthTrader Ltd Richtlinien gelten für alle Bestellungen: jeder Kunde, der ein Produkt mit diesem Programm kauft gilt als Kunde von HealthTrader Ltd. Der Teilnehmer hat nicht das Recht, ein Angebot im Namen HealthTrader Ltd zu machen oder anzunehmen. Alle HealthTrader Ltd Richtlinien in Bezug auf Bestellungen des Kunden, einschließlich Produkt-Verfügbarkeit, Preisen und Konflikt-Auflösung, gelten für diese Kunden. HealthTrader Ltd ist nicht verantwortlich für durch den Affiliate gemachte Zusicherungen, die den Richtlinien oder Gesetzen widersprechen, unter denen die HealthTrader Platform geführt wird.

6. Preise und Verfügbarkeiten

Produktpreise und Verfügbarkeiten variieren von Zeit zu Zeit. Bei Abweichungen der Preise wird dem Kunden immer der Preis berechnet, der auf der Affiliate Website aufgeführt ist. Wir können keinerlei Garantie für irgendwelche Preise oder Verfügbarkeiten übernehmen.

7. Urheber- und markenrechtlich geschütztes Material

Sie sind allein dafür verantwortlich, dass ohne Beschränkung auf die Inhalte auf Ihrer Website, die Bewertungen, Produktbeschreibungen und Artikel, Bilder, (falls zutreffend) usw., alle geltenden Urheberrechte, Warenzeichen und andere Gesetze einhalten. HealthTrader Ltd ist nicht verantwortlich, wenn Sie urheberrechtlich geschütztes Material eines Dritten in Verletzung des Gesetzes verwenden, und Sie stimmen zu, HealthTrader und seinen Händlern jeglicher Verwendung zu entbinden. Wir untersagen strikt jede Verwendung unserer zur Verfügung gestellten Marketing-Tools ("Vorlagen" und "Banner"), zur Vermarktung der Produkte oder Dienstleistungen unserer Konkurrenten.

Alle Materialien sind urheberrechtlich geschützt und sind durch weltweite Urheberrechtsgesetze und Vertragsbestimmungen geschützt. Sie dürfen nicht kopiert, reproduziert, geändert, veröffentlicht, hochgeladen, gepostet, übertragen oder in irgendeiner Form ohne schriftliche Genehmigung verteilt werden. HealthTrader Ltd gewährt keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Rechte an Patenten, Urheberrechten, Marken oder Geschäftsgeheimnissen. Andere Rechte können Ihnen unter Umständen durch HealthTrader Ltd. im Rahmen des Affiliate-Programms gewährt werden.

"121Doc", "Meds4all", "VIGRX", VIGRXPLUS", "MAXMEDIX", "EuroClinix", "HealthExpress", "Health Express", "OnlineClinic", Shytobuy, WeightWorld, ComfortClick und "Hexpress" sind Marken, die HealthTrader Ltd. gehören oder an denen HealthTrader Lizenzrechte hat.

Jeder Affiliate, der geistiges Eigentum oder Marken im Besitz oder unter Lizenz von HealthTrader zur Förderung einer Website, ohne die Erlaubnis von HealthTrader verwendet, oder eine täuschend ähnlichen Marke oder Marken, Urls oder Domain-Namen verwendet, macht sich haftbar wegen Verletzung von Urheberrechtsgesetzten und/oder wird aus dem Affiliate-Programm entfernt.

8. Website-Hosting und Domain-Registrierung

Der Affiliate von HealthTrader Ltd muss seine Website eigenständig gründen, finanzieren und verwalten, sowie für Domain Registrierung und Hosting sorgen. Lediglich die eigene Website des Affiliates darf in gezielten Emails an Kunden genannt werden. Email Templates sind im HealthTrader Backend Portal verfügbar.

9. Umleitung von Website-Traffic

-Kunden, die einen Affiliate Link per Email zugesand bekommen, haben die Möglichkeit, das Entfernen ihrer Emailadresse aus der Newsletterdatenbank zu beantragen. Diese Anträge werden an den Affiliate weitergeleitet. Dieser hat dem Antrag innerhalb von 24 Stunden nachzukommen und muss die Emailadresse aus allen verwendeten Listen löschen.

10. Email Marketing und Spam Richtlinien

Als Teilnehmer des HealthTrader Ltd Affiliate-Netzwerks, stimmen Sie hiermit zu, dass Sie alle Email Marketing und Spam Richtlinien, welche in Aufstellung A aufgeführt und fester Bestandteil dieser Affiliate Vereinbarung sind, vollständig verstehen und einhalten werden.

Nichteinhaltung dieser Vorgaben stellt eine unwiderrufliche Vertragsverletzung dar und führt zu einer Schließung des Affiliate-Programm Kontos ohne gesonderte vorherige Ankündigung. Hierbei verfallen jegliche ausstehenden Provisionen oder Gutschriften, die mit dem Konto assoziiert sind oder waren.

A. "unsubscribe" und Opt-Out-Mailing - Eine Unsubscribe Option muss verfügbar und in jeder werblichen Mailnachricht, die Sie an Ihre Mailing-Listen senden, sichtbar sein.

Unsubscribe-Anforderungen, ob von einem der Empfänger Ihrer Mailing-Liste oder durch HealthTrader Ltd, müssen sofort ausgeführt werden, d. h. die entsprechende Email-Adresse muss innerhalb von 48 Stunden aus allen Listen gelöscht sein.

Jeder am HealthTrader Programm teilnehmende Affiliate verpflichtet sich, kein SPAM in der Vermarktung von HealthTrader sowie verwandter Produkte und Dienstleistungen zu verwenden. HealthTrader Ltd betreibt eine Null-Toleranz-Politik gegenüber den Versendern von SPAM, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, unerwünschte kommerzielle E-mail (UCE). Eine solche Handlung kann die sofortige Aussetzung oder Schließung des Affiliate-Kontos mit einer Stornierung und möglichem Verfall aller ausstehenden Provisionen zur Folge haben. Der Affiliate verstößt mit einer solchen Handlung gegen die HealthTrader Ltd Affiliate-Vereinbarung und kann für entstandene finanzielle Schäden und Verluste haftbar gemacht werden.

11. Telefonmarketing

HealthTrader Ltd verbietet die Verwendung von Telefonmarketing als eine Form der Generierung von Bestellungen. Wir akzeptieren keine Verkäufe, die über Call-Center, direkte Aufrufe an Kunden, Kunden, die selbst telefonisch eine Bestellung aufgeben oder die telefonisch auf Händler Websites verwiesen wurden, entstehen. Der Affiliate verstößt mit einer solchen Handlung gegen die HealthTrader Ltd Affiliate-Vereinbarung, was die sofortige Aussetzung oder Schließung des Affiliate-Kontos mit einer Stornierung und möglichem Verfall aller ausstehenden Provisionen zur Folge haben kann.

12. Keine Spyware-Toleranz

HealthTrader Ltd, inklusive aller assoziierten Händler, nimmt nicht an rechtswidrigen Handlungen, einschließlich aber ohne Beschränkung auf Spyware, Adware or Parasite-Ware Techniken, teil, um Besucher auf unsere Seiten zu lenken. Der Affiliate stimmt zu, von solchen Praktiken keinen Gebrauch zu machen und nicht zu veranlassen, dass ein Dritter von solchen Praktiken Gebrauch macht. Wir behalten uns das Recht vor, Affiliates und ihr Handeln nach eigenem Ermessen in Bezug auf die oben genannten Aktivitäten zu untersuchen. Der Affiliate verstößt mit einer solchen Handlung gegen die HealthTrader Ltd Affiliate-Vereinbarung, was die sofortige Aussetzung oder Schließung des Affiliate-Kontos mit einer Stornierung und möglichem Verfall aller ausstehenden Provisionen zur Folge haben kann.

13. Keine Verzichterklärung

Beide Parteien stimmen zu, dass eine Unterlassung seitens HealthTrader Ltd, jedwede Bestimmungen dieser Vereinbarung (oder nachfolgender Vereinbarungen) zu vollstrecken keine Verzichterklärung bezüglich der Vereinbarung darstellt. Auch gelten Verzicht auf Behebung oder Ignorieren einer Verletzung einer der Bestimmungen nicht als Verzichterklärung darauffolgender Verletzungen einer solchen Bestimmung oder Verpflichtung.

14. Abtretungsverbot

Der Affiliate darf seine Rechte und Verpflichtungen laut dieser Vereinbarung nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung (welche nicht unangemessen zurückgehalten oder verzögert werden darf) abtreten.

15. Laufzeit und Beendigung

Die Laufzeit dieser Vereinbarung beginnt mit unserer Annahme Ihrer Affiliate-Anmeldung und endet mit der Kündigung durch eine der beiden Vertragsparteien. Jede Partei kann diese Vereinbarung jederzeit mit oder ohne triftigen Grund kündigen, indem sie die andere Partei von der Kündigung in Kenntnis setzt. Benachrichtigung per Email an die von Ihnen an uns übermittelte Email Adresse gilt als schriftliche Kündigung. Darüber hinaus kann HealthTrader diese Vereinbarung unter Eintreten folgender Voraussetzungen beenden;

a Verstöße gegen die Bestimmungen dieser Vereinbarung (und falls behebbar, wenn der Verstoß nicht innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Benachrichtigung, dass er behoben werden soll, behoben wurde).
b Verstöße gegen eine oder mehrere Bedingungen dieser Vereinbarung;
c Einstellung oder Androhung der Einstellung der Vertriebstätigkeit.
d

Zahlungsunfähigkeit oder Anmeldung von Zahlungsunfähigkeit, Inkrafttreten eines Moratoriums im Rahmen der Verschuldung, Anordnung von Zahlungsverwaltung, Konkursprüfung, Konkursverwaltung, Zwangsverwaltung oder Liquidierung, oder Androhung dieser Fälle, oder Eintreten eines ähnlichen Falls in jeglicher Gerichtsbarkeit, oder Einleiten rechtlicher Schritte im Bezug auf diese Fälle (einschließlich aber ohne Beschränkung auf Antragsstellung oder Ankündigung).

Wenn diese Vereinbarung beendet wird, weil Sie die Bedingungen dieser Vereinbarung verletzt haben, verfällt jegliche Provision die bereits verdient aber noch nicht ausbezahlt wurde.

Wir behalten uns das Recht vor, Ihre endgültige Zahlung für 15 Tage aufzuschieben, um sicherzustellen, dass der richtige Betrag ausgezahlt wird.

Im Rahmen der Kündigung, aus welchem Grund auch immer, verpflichten Sie sich:

1 die Vermarktung von Händler Produkten und Dienstleistungen auf Ihrer Website einzustellen;
2 sich selbst fortwährend nicht mehr als mit dieser Platform in Verbindung oder Assoziation stehend darzustellen oder zu bezeichnen;
3 die Nutzung der unter Lizenz stehenden Rechte und Werbemittel zu unterlassen (falls zutreffend);
4 jegliche Werbemittel und alle sich auf den Händler und die Händler Website beziehenden Mittel, Referezen, lizensierten Rechte oder/und Produkte von der Affiliate Website zu entfernen; und
5 alle sich im Besitz oder unter Kontrolle des Affiliates befindlichen Werbematerialien und alle greifbaren oder andere Datensätze oder Storage-Systeme, Dokumente, Material und/oder andere Medien, einschließlich Quellcodes welche Informationen enthalten die sich vollständig oder teilweise auf die Rechte des geistigen Eigentums des Händlers beziehen, an den Händler aufzugeben oder, wenn vom Händler so gewünscht, dauerhaft zu löschen oder zu zerstören.

16. Variationen der Begrifflichkeiten

Wir können die Begriffe und Bedingungen dieser Vereinbarung, jederzeit und nach eigenem Ermessen ändern.

17. Beziehung der Parteien

Sie und HealthTrader Ltd sind unabhängige Vertragspartner, und keine Bedingung in dieser Vereinbarung führt zu einer Form von Partnerschaft, Joint Venture, Agentur, Franchise, Vertriebsmitarbeiter oder Arbeitsverhältnis zwischen den Parteien. nicht das Recht, ein Angebot im Namen HealthTrader Ltd zu machen oder anzunehmen. Sie werden auf Ihrer Website keine Angaben oder Aussagen machen, die den Bedingungen in diesem Absatz widersprechen oder die dementsprechend verstanden werden könnten.

18. Haftungsbeschränkung

Wir sind nicht haftbar für indirekte, zufällige, besondere oder Folgeschäden, Mehrfachschäden, einschließlich aber ohne Beschränkung auf Schäden, die aus Nutzungsausfall, Verlust des Geschäfts, entgangenem Gewinn oder Verlust von Daten, die im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung oder der Leistung oder Dienstleistungen von HealthTrader Ltd entstehen, auch wenn wir von der Möglichkeit solcher Schäden informiert wurden. Darüber hinaus übersteigt unsere gesamte Haftung nicht die in Bezug auf diese Vereinbarung zu zahlende Provision. Der vorstehende Haftungsbeschränkungen gelten unabhängig der Form der Klage, bezüglich derer Schadensersatz gefordert wird.

Sie verpflichten sich, HealthTrader und seine Händler von jeglichen Ansprüchen zu entlasten und freizusprechen, die sich aus Marketingpraktiken oder Inhalten der Websites, auf denen Sie HealthTrader Händler bewerben, ergeben.

19. Haftungsausschluss

Wir machen keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Zusicherungen oder Gewährleistungen im Bezug auf die Händler Produkt oder andere Gegenstände, die durch HealthTrader Ltd oder seine Händlern angeboten werden (einschließlich aber ohne Beschränkung auf, Garantien der Eignung für einen bestimmten Zweck, Marktgängigkeit, Nichtverletzung von Schutzrechten, irgendwelche stillschweigenden Garantien, die aufgrund eines Geschäftsablaufs, dem Handel oder dem Handelsbrauch entstehen). Darüber hinaus machen wir keine Zusicherung, dass der Betrieb unserer Webseiten Unterbrechungs- oder fehlerfrei agieren, und wir werden nicht für die Folgen von Unterbrechungen oder Fehlern haften.

20. Zusicherungen und Gewährleistungen

Hiermit erklären und garantieren Sie uns, dass diese Vereinbarung gültig und ordnungsgemäß ausgeführt wurde und eine rechtliche, gültige und verbindliche Verpflichtung darstellt, vollstreckbar gegen Sie gemäß der Vereinbarungen; und, dass die Ausführung, Lieferung und Leistung von dieser Vereinbarung Ihrer Verfügungsgewalt und Handlungsfähigkeit entsprechen; und, durch alle geeigneten Maßnahmen Ihrerseits ordnungsgemäß ermächtigt sind; und, nicht die Genehmigung oder Zustimmung einer anderen Personen erfordern; und, weder (i) Gesetze, Regeln, Verordnungen, Bestellungen, Urteile oder Dekrete, die auf Sie zutreffen oder unter denen Sie gebunden sind; noch (ii) die Bestimmungen anderer Vereinbarungen, Dokumente oder Instrumente für Sie verbindlich sind, verletzten.

Sie verpflichten sich, eigenständig alle Maßnahmen zu ergreifen um stets in voller Übereinstimmung mit allen Vorschriften in der Europäischen Union und in den Ländern des Mitteleuropäischen Freihandelsabkommens (CEFTA) oder/und des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) zu stehen, die sich auf den Verkauf und die Vermarktung von verschreibungspflichtigen Medikamenten beziehen. Weiter erklären Sie, dass alle zuständigen Rechte, Zustimmungen und Genehmigungen von Ihnen eingeholt wurden, sollten solche Rechte, Zustimmungen und Genehmigungen in der Gerichtsbarkeit, in der Sie sich befinden, oder in einem Land, in dem Sie Ihre Website vermarkten, verpflichtend sein.

Sie stimmen zu und garantieren, dass Sie jegliche Gesetze bezüglich des Verkaufs und der Vermarktung von verschreibungspflichtigen Medikamenten im Internet einhalten werden und stimmen weiterhin zu, dass ein solcher Verkauf in manchen Hoheitsgebieten verboten sein kann. Mit dem Verkauf in solche Hoheitsgebiete stimmen Sie zu, HealthTrader Ltd, alle assoziierten Websites und Unternehmen, Direktoren und Partner, schadlos zu halten bezüglich aller Klagen, Forderungen, Unternehmen Verluste, Schäden oder Verbindlichkeiten, die daraus resultieren können.

Sie stimmen zu, dass die Zahlung und Verantwortung der Zahlung von Steuern und allen diesbezüglich zusätzlich anfallenden Kosten ausschließlich bei Ihnen oder Ihrem Vertreter liegt. Sie stimmen zu, HealthTrader Ltd gegen diesbezügliche Ansprüche, die sich aus möglichen Zahlungen, die Ihnen durch Ihre Teilnahme am HealthTrader Affiliate Programm zustehen und ausbezahlt werden, schadlos zu halten.

21. Schadloshaltung

Unbeschadet anderer HealthTrader zustehenden Rechte und Rechtsmittel, stimmen Sie hiermit zu, HealthTrader, seine Tochtergesellschaften, Vertretungen, Vertriebsgesellschaften und Beteiligungsgesellschaften, wie auch deren Vorstandsmitglieder, Direktoren und Mitarbeiter schadlos und von finanzieller Haftung freizuhalten und gegen jegliche und alle Forderungen, Verfahren, Ansprüche, Haftungsschäden, Kosten und Ausgaben, einschließlich vertretbarer Anwaltskosten, ohne Obergrenze, die sich aus (i) jeglicher angedrohten oder tatsächlichen Klage, dass unsere Nutzung von Warenzeichen die Schutzrechte Dritter verletzt, oder (ii) jeglicher Verletzung einer Klausel dieser Vereinbarung, oder (iii) jeglicher tatsächlichen oder angedrohten Klage gegen Ihre Seite, oder (iv) jeglicher Verletzung der Schutzrechte Dritter oder Verletzung der Bestimmungen dieser Vereinbarung, oder (v) jeglicher unerlaubten Handlung oder Unterlassung oder Vertragsbrüchigkeit oder Verletzung einer gesetzlichen Pflicht durch den Affiliate, oder (vi) jeglicher unerlaubter Vertriebstätigkeit des Affiliates und allen Handlungen des Affiliates, oder (vii) jeglicher Gebrauch des Links oder anderer lizensierter Rechte, der nicht in Übereinstimmung mit der Nutzungsbestimmung steht, oder (viii) jegliche Zusicherungserklärung, die nicht in Übereinstimmung mit den in der Affiliate Resource Area zur Verfügung stehenden Produktinformationen steht, ergeben.

22. Höhere Gewalt

Keine der beiden Vertragsparteien dieser Vereinbarung ist haftbar für Ausfälle oder Verzögerungen bei der Erfüllung ihrer Verpflichtungen, in Fällen wo solche Ausfälle oder Verzögerungen durch Ursachen bedingt sind, die außerhalb der zumutbaren Kontrolle dieser Partei liegt. Solche Ursachen sind einschließlich, aber ohne Beschränkung, Stromausfall, Internet Service Provider Fehler, Arbeitskämpfe, Unruhen, Feuer, Flut, Stürme, Erdbeben, terroristische Handlungen, Krieg, Regierungsmaßnahmen oder jegliches anderes Ereignis, welches außerhalb der Kontrolle der betroffenen Partei liegt.

23. Abtrennung

Wenn eine Bestimmung dieser Vereinbarung als ungesetzlich, nichtig oder nicht durchsetzbar befunden wird, so wird diese Klausel aus der Vereinbarung getrennt, der Rest der Vereinbarung bleibt bestehen und wird weiterhin als gültig betrachtet.

24. Datenschutzgesetz

HealthTrader verarbeitet alle übermittelten Informationen gemäß dem Datenschutzgesetz und den in dieser Vereinbarung genannten Datenschutzrichtlinien.

25. General Data Protection Regulation (GDPR)

HealthTrader verarbeitet alle Informationen, die in Übereinstimmung mit der DSGVO und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung.

26. Anwendbares Recht

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen den Gesetzen von England und Wales und die Parteien unterliegen der nicht-ausschließlichen Zuständigkeit der englischen und walisischen Gerichte.


Affiliate Vereinbarung – Aufstellung A

HealthTrader Ltd Email Marketing und Spam Richtlinien

Diese Aufstellung, mit dem Titel Aufstellung A, stellt einen wesentlichen Bestandteil der HealthTrader Ltd Affiliate-Vereinbarung dar und das akzeptieren dieser Affiliate-Vereinbarung bedeutet, dass Sie, der Affiliate, die in dieser Aufstellung dargelegten Bestimmungen verstehen und ihnen zustimmen.Ein Verstoß gegen die in dieser Aufstellung dargelegten Bestimmungen stellen eine ausdrückliche Verletzung des Affiliate Abkommens dar und können zu einer fristlosen Kündigung Ihres Kontos und/oder Verlust der Beträge des Geldes oder Provisionen, die Ihrem Konto zugeordnet sind, führen.

1. Verwendung von Mailinglisten:

1 Es ist die alleinige Verantwortung des Affiliates, ausschließlich authentische und rechtmäßig erworbenen Mailinglisten von seriösen Anbietern für die Werbung der mit HealthTrader Ltd assoziierten Produkte zu verwenden.
2 Die Affiliate versteht, dass er oder sie selbst die notwendige Zeit und Mittel investieren muss, um solche seriösen Mailinglisten Anbieter ausfindig zu machen. Der Affiliate ist die einzig haftbare Vertragspartei für Missbrauch und/oder Beschwerde durch jegliche Empfänger solcher Mailinglisten, unabhängig der Ursache für die Beschwerde.

2. Unsubscribe und Ablehnungs-Mailing:

1 In jeder werblichen Email, die durch einen Affiliate versendet wird, muss eine “Unsubscribe” / “Abmelden” Funktion vorhanden und gut sichtbar sein.
2 Unsubscribe-Anforderungen, ob von einem der Empfänger Ihrer Mailing-Liste oder durch HealthTrader Ltd, müssen sofort ausgeführt werden, d. h. die entsprechende Email-Adresse muss innerhalb von 48 Stunden aus allen Listen gelöscht sein.
3 Unsubscribe-Anforderungen muss innerhalb von 48 Stunden nachgekommen werden. Andernfalls kann es zu einer sofortigen und dauerhaften Schließung des Affiliate-Kontos kommen, wobei jegliche Guthaben, Summen oder Provision des betroffenen Kontos in den Besitz von HealthTrader Ltd übergehen.

3. spam Richtlinien

1 Für der Zweck dieser Vereinbarung wird SPAM definiert als jede Form von Email, Fax oder Telefonkontakt mit JEDER PERSON, individuell oder per Massenverarbeitung, die gegen Anti-Spamming und andere geltenden Gesetze oder Vorschriften für das Land, Staat, County und Stadt, wo sich der Empfänger befindet, verstoßen. Die Affiliate ist verpflichtet, sämtliche Rechtsvorschriften in Bezug auf unerwünschte Werbemails zu recherchieren und einzuhalten. Unter US-amerikanischem Recht ist es rechtswidrig "jedes beliebige Telefon, Faxgerät, Computer oder ein anderes Gerät zu verwenden, um eine unerwünschte Werbung zu senden. Email-Werbung bedeutet alle Email-Nachrichten, deren Hauptzweck, direkt oder indirekt, ist, den Verkauf oder andere Verteilung von Waren oder Dienstleistungen an den Empfänger zu fördern." (CAN-SPAM Act von 2003).
2

Jeder am HealthTrader Programm teilnehmende Affiliate verpflichtet sich, kein SPAM in der Vermarktung von HealthTrader sowie verwandter Produkte und Dienstleistungen zu verwenden. HealthTrader Ltd betreibt eine Null-Toleranz-Politik gegenüber den Versendern von SPAM, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, unerwünschte kommerzielle E-mail (UCE). Eine solche Handlung kann die sofortige Aussetzung oder Schließung des Affiliate-Kontos mit einer Stornierung und möglichem Verfall aller ausstehenden Provisionen zur Folge haben. Der Affiliate verstößt mit einer solchen Handlung gegen die HealthTrader Ltd Affiliate-Vereinbarung und kann für entstandene finanzielle Schäden und Verluste haftbar gemacht werden.

Die einzige Ausnahme zu Absatz 3.2. ist: die Verwendung ANGEMESSENER OPT-IN Mailinglisten, wobei die Quelle der Mailingsliste das Versenden der Emails im Namen des Affiliates ausführt UND dabei eine Gateway-URL verwendet, die nicht von HealthTrader bereitgestellt wird. Der Affiliate sollte jedoch bei der Auswahl eines Opt-In Mailinglisten-Anbieters Vorsicht walten lassen, da die Nutzung eines unseriösen Anbieters zu SPAM Klagen gegen den Affiliate und einer daraus resultierenden Schließung des Affiliate Kontos führen kann.

3 Als Affiliate von HealthTrader Ltd liegt es in Ihrer Verantwortung sicherzustellen, dass die Inhalte, die Sie an Mailinglisten senden, nicht im Zusammenhang mit unerlaubten Handlungen (z.B. Phishing) gesendet wird oder eine Irreführung der Empfänger über die Herkunft des Materials (z.B. spoofing) darstellt;
4 BITTE BEACHTEN SIE, dass, bezüglich der Nutzung von angemessenen Opt-In Mailinglisten so wie oben beschrieben, der Affiliate versteht und anerkennt, dass es illegal ist, Kopfzeilen in Emails zu verfälschen, und dass es illegal ist, eine werbliche Email mit einer verfälschten Kopfzeile und/oder ohne gültigen und funktionsfähigen Unsubscribe-Link und/oder einer gültigen Absenderadresse zu versenden. Jeder Affiliate, der werbliche Emails ohne Unsubscribe Link und/oder ohne gültige Absenderadresse versendet, wird sofort und unwiderruflich aus dem HealthTrader Affiliate-Programm verwiesen. Diese Handlung kann die Schließung des Affiliate Kontos sowie den Verfall möglicher ausstehender Provision zur Folge haben. Der Affiliate verstößt mit einer solchen Handlung gegen die HealthTrader Ltd Affiliate-Vereinbarung und kann für entstandene finanzielle Schäden und Verluste haftbar gemacht werden.